Prof. Dr. Ahmet Akgül Yazdır e-Posta

Prof Dr.Ahmet Akgül hat sein Medizienstudium an der Universitaet von Ankara im jahr 1997 abgeschlossen.

Er spezialliesierte sich nach dem Abschluss seines Medizienstudiums  im bereich Herz und Gefaesschirugie in dem Türkischen Forschungskrankenhaus und in den Veeinigten staaten The Methodist Hospital - Baylor College of Medicine, Houston, Texas. Nach Rückkehr in die türkei im Jahre 2003 fing er als Chef assistentsarzt in dem Türkischen Forschungskrankenhaus an.

İm jahre 2004 arbeitete er als editor, neben seinem beruf als chefassistentsarzt in eins der groessten Medizienischem Verlage der Türkischen Kliniken.

Es gelang ihm als erster medizinische Schriften in englischer und türkischer Ausführung in der medizienischen wissenschaftlichen Zeitschrift der türkischen kliniken zu veröffentlichen und hat damit diese Arbeiten in der medizienischen weltliteratur publik gemacht.

Waehrend seiner taetigkeiT Als editor konnte er vielen medizienern bei ihren akademischen weiterbildung unterstützen und war bei vielen wissenschaftlichen veröffentlichungen, projekt bewertungen und projekt abschluessen erfolgreich taetig. ausserdem hat er im inland so wie im ausland vorlesungen über vorbereitung und veröffentlichung von medizienischen artikeln gehalten.

Im jahre 2005 wurde er zum oberarztassistenden befördert. Und somit auch mit verwaltungs taetigkeiten einer herz gefaess chirugie klinik konfrontiert.

Im jahre 2007 wurde er im bereich herz und gefaess chirugie zum dozenten ernannt. danach im jahre 2009 wurde er beauftragt die Herz und gefaesschirugie klinik Bakırköy Sadi Konuk Forschungskrankenhaus in İstanbul zu gründen.

Als gründer und klinik chef konnte prof dr ahmet Akgül mit seinem Team zahllose erfolge erzielen. Sowohl in der türkischen als auch in der auslaendischen presse konnte man seine erfolge lesen.

Viele seiner artikel und schriften in der medizienischer literatur wurden veröffentlicht. Nach seinem eigenen namen entwickelte er eine akgül technik, mit dieser technik behandelte er hunderte hoffnungslose faelle bei wunden durch varizen, tiefen venen und klappenschwaechen. Durch diesen erfolg wurde er bekannt und wurde nach italien und in die vereinigten staaten eingeladen und in kongressen presentierte er seine technik an seine auslaendischen kollegen und ging in die medizienische literatur ein.

Herz und gefaess krankheiten sieht man mehr bei aelterer bevoelkerung. Da die türkische bevoelkerung veraltert gründete er die Gerontologie abteilung in der universitaets klinik istanbul.

Gerontologie ist Die Wissentschaft des gesunden alterns. und somit bekam er die titel professor, gründer und abteilungschef.

Prof Dr. Ahmet Akgül arbeitet immernoch als dekanassistent an der medizienischen wissenschaftlichen fakultaet der universitaets klinik istanbul. weiterhin als Abteilungs chef der Gerontologie und Verantwortlich für Bildung in der Herz und gefaesschirugieklinik Bakırköy Sadi Konuk Forschungskrankenhaus in İstanbul.